Pedelec Training

Sicher mit dem Pedelec radeln!

Nicht nur darüber reden – testen und praktische Erfahrungen machen

Welches Pedelec passt zu mir? Welche Situationen im Staßenverkehr stellen ein hohes Risiko dar?  Lernen Sie die unterschiedlichen Antriebskonzepte, Fahreigenschaften, Schiebehilfe, Lichtanlage, Bremssysteme kennen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Technik.jpg

Der Kreissportbund Borken mit den Partnern Zweiradhändler, Polizei, Kreisverkehrswacht und Fachbereich Verkehr des Kreises Borken bietet Kurse für Verkehrsteilnehmer/innen (+55) an, die bereits ein Pedelec nutzen, kaufen möchten oder nur ihre Verkehrskenntnisse auffrischen möchten.

Rechtliche Informationen (Versicherungspflicht, Helmpflicht, Radwegebenutzung) und die Aufarbeitung typischer Konfliktsituationen von Zweiradfahrern im Straßenverkehr runden den Kurs (Dauer: Theorie und Praxis ca. 3,5 Stunden) ab.

Die bisher durchgeführten Kurse waren sehr schnell ausgebucht bzw. überbucht (Höchstteilnehmerzahl: 20). Vollständige Gruppen können Terminwünsche äußern – einzelne Teilnehmer können sich für folgende Veranstaltungen anmelden:

Pedelec Training

Interessenten melden sich beim Kreissportbund (Waldemar Zaleski: 02862 4187941) oder beim Fachbereich Verkehr (Bernhard Sieverding: 02861 822063).