Schulanfang 2020/2021

Aktionen zum Schulanfang im Kreis Borken !!!
Auch in diesem Jahr wird Radio WMW mit den Partnern Spedition Borchers Borken GmbH, Kreis Borken/Fachbereich Verkehr, Polizei, Kreisverkehrswacht Borken, dem Schulamt und allen Grundschulen im Kreis öffentlichkeitswirksame Aktionen durchführen, die für mehr Sicherheit der Schulkinder und besonders der Erstklässler auf dem Schulweg sorgen sollen. Alle Eltern der Schulanfänger erhalten einen Flyer mit Tipps für den sicheren Schulweg.
– In Schulen und öffentlichen Gebäuden werden Plakate ausgehängt, die auf die besondere Situation der Schulanfänger aufmerksam machen.
– Mittels Radiospots wird die Bevölkerung immer wieder auf die besonderen Gefahren, denen Kinder im Straßenverkehr ausgesetzt sind, aufmerksam gemacht.
– An 10 Schulen im Kreis werden von der Polizei mit Schulkindern Anhalte-Aktionen durchgeführt. Die Kinder bedanken sich bei den Kraftfahrern, wenn sie sich rücksichtsvoll verhalten haben. Sie ermahnen die Fahrer aber, wenn sie unachtsam waren.

Kein Schulanfänger, kein Kind soll im Straßenverkehr zu Schaden kommen!!!

Anhalteaktion

Viele Kraftfahrer verhalten sich im Straßenverkehr vorbildlich. Besonders wenn Kinder in der Nähe sind, fahren sie langsam und achten auf das Verhalten dieser jungen, unerfahrenen Verkehrsteilnehmer. Sie werden bei Aktionen an den Schulen von den Kindern gelobt und ermuntert sich immer rücksichtsvoll zu verhalten.

Andere Kraftfahrer fahren auch dann, wenn sie Kinder sehen, mit zu hoher Geschwindigkeit, parken auf dem Gehweg oder in der Haltestellenbucht und gefährden die jungen Verkehrsteilnehmer in besonderer Weise. Sie werden bei den Aktionen an den Grundschulen von der Polizei und den Kindern belehrt und darauf hingewiesen, dass auch sie einen Beitrag leisten können, dass Kinder und besonders die Schulanfänger sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen .